Zertifizierung


 

Sehr geehrte Kundin,
sehr geehrter Kunde,

Sie haben sich für den Besuch eines geprüften Sonnenstudios entschieden, das nach den Kriterien des Bundesamtes für Strahlenschutz (BfS) zertifiziert wurde. Das "Geprüfte Sonnenstudio" bietet ihnen mehr Schutz vor den gesundheitlichen Risiken der künstlichen UV-Strahlung.

Ein geprüftes Sonnenstudio gewährleistet die Einhaltung verschiedener, insbesondere für die Gesundheit wichtiger Anforderungen an die Geräte, die Qualifikation des Personals, das Informationsangebot und die Hygiene.
Die wesentlichen Punkte der Zertifizierung nach den Kriterien des Bundesamtes für Strahlenschutz (BfS) haben wir für Sie zusammengestellt - einige davon können Sie selbst überprüfen. 

Ein Solarienbetrieb kann sich nur von einer Zertifizierungsstelle zertifizieren lassen, die vom BfS akkreditiert worden ist .
Das Zertifizierungsverfahren umfasst die Überprüfung des Solarienbetriebes auf Einhaltung der Zertifizierungskriterien des BfS. Ausschließlich zertifizierte Solarienbetriebe sind berechtigt, das Signum „Geprüftes Sonnenstudio – Zertifiziert nach den Kriterien des Bundesamtes für Strahlenschutz“ zu verwenden.

„Im Jahre 2008 wurden wir vom Bundesamt für Strahlenschutz für 3 Jahre zertifiziert. Leider wird diese Zertifizierung nicht mehr angeboten. Dennoch haben wir diese Ansprüche im Sinne der Gesundheit unserer Kunden aufrecht erhalten. Überzeugen Sie sich selbst bei einem Besuch.“

 

Solarium-Checkdes


 

Nehmen Sie Ihr Sonnenstudio genau unter die Lupe, bevor Sie Ihrer Haut die künstliche Strahlung zumuten. Mit dem nachfolgenden Solarium-Check können Sie das Sonnenstudio ganz einfach Punkt für Punkt testen.

Sie sollten sich für ein Solarium entscheiden, bei dem alle Punkte der Liste erfüllt sind.

Das Sonnenstudio
▪ ist ein beaufsichtigtes Sonnenstudio (keine Münzautomaten!).

Das Personal
▪ hat mich auf die Gesundheitsschädlichkeit hingewiesen und mir Informationen über die Wirkung der UV-Strahlung ausgehändigt.
▪ lässt keine Personen unter 18 Jahren oder mit Hauttyp 1 auf die Sonnenbank.
▪ hat sich erkundigt, ob ich Medikamente genommen habe und darauf hingewiesen, dass ich nur ungeschminkt und ohne Parfüm auf die Sonnenbank sollte.
▪ hat meinen Hauttyp bestimmt.
▪ hat mich gefragt, wie lange mein letzter Solariumbesuch zurückliegt.
▪ hat meine Anfangsbesonnungszeit errechnet.
▪ hat sich nach eventuellen Sonnenbränden und Hautkrankheiten erkundigt.
▪ hat mir (ungefragt) eine Schutzbrille gegeben

Das Bräunungsgerät
▪ ist mit dem Hinweis versehen: „Vorsicht! UV-Strahlung kann Schäden an Augen und Haut verursachen. Schutzhinweise beachten!“
▪ ist mit Angaben zur maximalen Anfangsbestrahlung und maximalen Höchstbestrahlung versehen.
▪ schaltet sich nach der Höchstbestrahlungsdauer automatisch ab

 

                       

 

 

Zertifizierung:

Öffnungszeiten :